02306 946 99 60 · info@digitalbrüder.de
Über uns

Über uns

DigitalBrüder – Unternehmensgeschichte

Unsere gemeinsame Geschichte beginnt – wie sollte es anders sein – in der Kinderzeit. Als kleiner Bruder und großer Bruder eroberten wir mal gemeinsam, mal getrennt unsere immer größer werdende Welt, meisterten Kindergarten und Schule und wuchsen weiter heran.

Je größer wir wurden, umso seltener kreuzten sich unsere Wege. Es war gut zu wissen, dass es den anderen gab, aber für gemeinsame Aktivitäten oder einen gemeinsamen Freundeskreis war der Altersunterschied zu gravierend. Bis zu dem Tag….

Aus dem Kinderzimmer

… an dem wir über einen Freund unsere Liebe zu Online-Games entdeckten. Die Leidenschaft für Multiplayer-Spiele erfasste uns im Sturm und ließ Altersgrenzen im Handumdrehen dahinschmelzen. In der Zeit gründeten wir – damals noch unbewusst – den Grundstein für unser heutiges Unternehmen – und zwar in Form eines Clans (Vereinigung von Spielern) mit eigener Homepage.

Die Arbeitsteilung war von Anfang an klar: Thomas konnte sich gestalterisch austoben und sorgte für eine ansprechende visuelle Aufmachung. Christian tauchte in die Welt der Server ein und kümmerte sich darum, dass die Website den damaligen Standards für Suchmaschinen entsprach. So konnte jeder seine individuellen Stärken einbringen. Das gemeinsame Projekt schweißte uns zusammen und der gegenseitige Respekt wuchs. Ganz nebenbei hatten wir riesigen Spaß und eigneten uns wertvolles Fachwissen an.

Die ersten Berufe

Als es um die Berufswahl ging, war für uns beide klar, dass wir unsere Hobbys zum Beruf machen würden. Die digitale Welt bewegte und faszinierte uns. In der damaligen Aufbruchstimmung schien alles möglich. Thomas entschied sich dafür, seine kreative Ader auszuleben und erweiterte sein Können durch eine Ausbildung zum Mediengestalter. Christian wurde erfolgreicher Systemadministrator, setzte Server mit Linux und Windows für Firmen auf und kümmerte sich um Suchmaschinenplatzierungen.

Eine riesige Portion Idealismus im Gepäck glaubten wir die damalige Digitalwelt im Sturm erobern zu können. Wir gingen wieder getrennte Wege. Als Angestellte in Agenturen wollten wir uns verwirklichen. Klar machten wir unabhängig voneinander Karriere. Beide arbeiteten wir uns mit viel Eifer und Einsatz für unser damaliges Team – und unsere Chefs – zum Online-Marketing-Manager hoch. Klingt nach einem Happy End…

Agenturen mit falschen Zielen

… war es aber leider nicht. Das Agenturleben bekam nach und nach immer mehr Risse. Die Tücken der Businesswelt, in der finanzielle Aspekte das Denken und Handeln regieren, lasteten immer schwerer auf unserer Seele. Über viele Jahre erlebten wir, wie Kunden vertröstet und hingehalten wurden, falsche Versprechungen die Gemüter beruhigten, um am Ende zu keinem brauchbaren Ergebnis zu führen. In menschlicher Hinsicht wurden engagierte Mitarbeiter ausgenutzt und ausgebrannt, Potenziale ignoriert und ihnen ein nicht zu bewältigendes Arbeitspensum aufgezwungen.

Das alles ging zulasten der Kunden, die ihrerseits den Agenturen ihr Vertrauen schenkten. Eine schwierige Situation. Unmut und das nagende Gefühl, am falschen Platz zu sein, waren unsere ständigen Begleiter. Als junger Familienvater trug Christian die finanzielle Verantwortung für seine kleine Familie. Als Christians Lebensgefährtin ihn – angesichts der Misere – eines Tages spontan aufforderte, sich selbstständig zu machen, nahm das Schicksal seinen Lauf.

Christian zögerte nicht lange, kündigte seinen Job und meldete ein eigenes Gewerbe an. Ob die Aufforderung, sich selbstständig zu machen, diesen radikalen Schritt beinhaltete, bleibt ein Geheimnis… Nichtsdestotrotz waren die Fakten geschaffen. Und die Brüder fanden einmal mehr zueinander….

DigitalBrüder Logo

Gemeinsam gründeten wir ein Unternehmen – die DigitalBrüder waren geboren. Dank unserer seit Jahrzehnten bewährten Arbeitsteilung kann sich jeder von uns auf seine eigenen Stärken konzentrieren und sein umfangreiches Expertenwissen einbringen. Christian macht Marketing, SEO und SEA. Thomas ist verantwortlich für Marketing, Webdesign und Pagespeed.

Noch nie hat das Arbeiten mehr Spaß gemacht. Endlich können wir das ausleben, was uns in den letzten Jahren unseres Agenturlebens so stark gefehlt hat – den persönlichen Kontakt mit unseren Kunden. Es ist ein tolles Gefühl, nicht über ständig wechselnde Agenturpraktikanten kommunizieren zu müssen, sondern selbst den Hörer abzuheben und unmittelbar mit unseren Kunden zu sprechen.

Unsere Branche ist schnelllebig und wandelt sich ständig. Wir fühlen uns wie auf einem Kajak in einem Wildwasserfluss. Obwohl wir ständig die gleichen Wegstrecken zurücklegen, gleicht keine Fahrt der anderen. Diese Einzigartigkeit und Unvorhersehbarkeit macht den Reiz unserer Arbeit aus. Unser Ziel ist es, für unsere Kunden stets den optimalen Kurs festzulegen und als erste ins Ziel zu kommen. Für Christian bedeutet dies, ein Top-Ranking in den Suchmaschinen. Für Thomas, Websites zu generieren, die auf den ersten Blick überzeugen und begeistern.

Wie im Wildwasser gibt es in der Digitalwelt sichtbare Hindernisse zu umfahren und solche, die sich unter Wasser befinden und auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Gemeinsam lotsen wir unsere Kunden durch jedes Kehrwasser und umfahren jede Klippe.

Es macht unglaublich viel Spaß, als Brüder Projekte zu bearbeiten und etwas zu schaffen, das richtig gut aussieht und funktioniert. Am Ende ist das Ganze mehr als die Summe seiner Einzelteile. Unsere Kunden profitieren enorm von dieser fruchtbaren Zusammenarbeit.

Unsere Mission

Unsere Mission ist es, zum wirtschaftlichen und persönlichen Erfolg unserer Kunden beizutragen. Neben den fachlichen Aspekten stehen Empathie und Menschlichkeit im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. War früher der Kunde eine Ticketnummer in der Warteschleife, hat er heute ein Gesicht und eine Stimme.

Vielen Kunden, die jahrelang nicht von der Stelle kamen und sich in einem Teufelskreis aus Langzeitverträgen und mangelhaften Serviceleistungen bewegten, konnten wir helfen und Ihnen zeigen, dass es auch anders geht. Wir versprechen nichts, was wir nicht halten können. Als DigitalBrüder stehen wir für unsere Werte und tragen dazu bei, die Welt unserer Kunden zu verbessern – authentisch, mit viel Feingefühl und unserer langjährigen Expertise.

Klar, gibt es unter den Agenturen nicht nur schwarze Schafe. Es gibt viele wie uns, die ihren Job verdammt gewissenhaft erledigen und hervorragende Ergebnisse abliefern. Aber die DigitalBrüder gibt es nur einmal. Und das finden wir richtig gut so.